Über BAKM

Der Berliner Arbeitskreis Kunstgeschichte des Mittelalters wurde 2012 in einem Zusammenschluss von Mitgliedern der kunsthistorischen Institute der Freien Universität, der Humboldt Universität und der Technischen Universität Berlin gegründet.

Ziel des Arbeitskreises ist es, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die im Feld mediävistischer Kunstgeschichte arbeiten, ein Forum des Austauschs zu bieten, miteinander aktuelle Forschungsansätze und Perspektiven zu diskutieren und Möglichkeiten zur nachhaltigen Förderung und Vermittlung des Forschungsgebiets in der Kunstgeschichte zu entwickeln.

Schreib in unser Gästebuch

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *